Montag, 23. September 2013

Bundestagswahlen

Liebe Genossinnen und Genossen, Sympatisant_Innen und Feunde,

Heiko in Demo-Stimmung.
Meißen 21.09.13/ Foto: Rode
die Bundestagswahlen 2013 sind Geschichte, die Stimmen ausgezählt, die Plätze im Bundestag vergeben. Begonnen hat nun das politische Gerangel und Ringen um regierungsfähige Mehrheiten, denn neue Koalitionen müssen, bedingt durch des Wählers Wille und dem Ende der Ära FDP, her.


Ungeachtet dessen können wir mit unserem Wahlergebnis im Bund und vor allem in Riesa zufrieden sein. Danke allen Wählerinnen und Wählern, die uns Ihre Stimme gegeben und 23,9% Zweitstimme eingebracht haben.  Danke an alle fleißigen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern. Danke an den Ortsvorstand.
Anerkennung auch unserem Spitzenkandidaten Sebastian Scheel, der gemeinsam mit uns für eine starke LINKE im Bund kämpfte. Es war ein guter Wahlkampf den wir durchgeführt haben. Das zeigen auch die 22,4% Erststimmen.

Wir werden die Hände aber nicht in den Schoß legen, denn nach den Wahlen ist vor den Wahlen. Nächstes Jahr stehen mit den Europa- und Kommunalwahlen, sowie der Landtagswahl Höhepunkte im gesellschaftlichen Leben bevor, wo wir als LINKE gefordert sind. Wir werden unserere politischen Inhalte auch weiterhin artikulieren und für eine 100% soziale Politik streiten.

H. Isopp
Ortsvorsitzender

1 Kommentar:

  1. An Alle, die zu diesem guten Wahlergbnis beigetragen haben!

    Mit diesem Wahlergebnis ist eins ganz klar geworden. Inhaltliche Schwerpunkte in den Mittelpunkt des Wahlkampfes zu setzeten, ist immer gut. Aber das genügt nicht. Die Präsenz der LINKEN in Riesa ist nun einmal von der immer wieder fordernden und sachlich geprägten Arbeit der Statdratsfraktion geprägt.Ich wünsche mir, dass für die Kandidaten des neueen Statdrates und auch die Kandidaten für den Landtag eine ebeso große Unterstützung finden wir zur Bundestagswahl.

    Sonja

    AntwortenLöschen

Unsere beliebtesten Beiträg seit Blog-Beginn