Donnerstag, 1. September 2016

Weltfriedenstag in Riesa

Eine schöne Aktion


Foto: Uta Knebel
Die Ballons bringen auch Großen großen Spaß -
in dem Fall Joachim Fröhlich und Volker Thomas
Zum Weltfriedenstag kamen wir auf eine sehr schöne Art mit den Menschen in Riesa ins Gespräch. Blaue Luftballons mit weißen Tauben, Friedenstauben, haben uns dabei sehr geholfen. Kaum wurden diese durch Heiko Isopp, Joachim Fröhlich, Volker Thomas und Jens Zoppa mit Gas gefüllt, waren die Ballons auch schon heiß begehrt. Kinder kamen hoffnungsvoll zu uns und gingen glücklich strahlend mit einem schwebenden Freund davon. wir konnten kurz mit den Eltern ein paar Worte wechseln. Diese waren nicht selten erstaunt, wenn wir ihnen mitteilten, dass heute der Weltfriedenstag ist und wir daran erinnern wollen.
"Weltfriedenstag - noch nicht gehört." kam nicht selten zur Antwort. Aber gut, dass ihr für den Frieden eintretet. Den brauchen nicht nur die Kinder dieser Welt. eine Mutti meinte sogar, sie weiß um die besondere Bedeutung des Friedens. "Meine Tochter heißt übrigens Frieda." Lächelnd schob sie dann ihren Kinderwagen mit blauem Ballon und Friedenstaube weiter. Die größere Schwester von Frieda ging stolz mit ihrem Luftballon an ihrer Seite. Ein Bild, dass uns ans Herz ging. Ein solcher Nachmittag macht Spaß und gibt Hoffnung. 


Jens Zoppa mit Stefan Ehly im Gespräch
Vielen Dank! 

Uta Knebel

1 Kommentar:

  1. Liebe Uta knebel
    Eine schöne Aktion zu diesem Anlass.Da ich ja nicht mal zu euren Versammlungen kommen kann da i in würzen arbeitet und es bis 17 Uhr nicht schaffe . Ich würde auch gern mal als Mitglied an solch einer strasenaktion teilnehmen aber mich fragt ja keiner i ich fühle mich in der Tat ausgegrenzt weil i vielleicht andere Überzeugungen habe.hab das Gefühl die riesaer Linken bestehen nur aus den Leuten auf dem Bild.beim Heiko isopp habe i ja schon mal angefragt ob man die vesammlungen ni wenigstens ne halbe Std später beginnen könnte .Naja es stimmt wenige wissen das am 1. September weltfriedenstag ist .LG Katrin

    AntwortenLöschen

Unsere beliebtesten Beiträg seit Blog-Beginn