Mittwoch, 4. Mai 2016

Keine Gewalt - Infostand in Riesa



Immer wieder hört man jetzt das Wort von der Verrohung der Gesellschaft. Wo steuern wir hin und wie äußert sich dies?
Bild: Ausstaellung auf Mannheimer Platz - U. Knebel
DIE LINKE Riesa setzte die Tour mit einer Ausstellung unter dem Titel "Blick hinter verschlossene Türen - Einblicke zur häuslichen Gewalt" am heutigen Tag fort, um ein eigentliches Tabu-Thema öffentlich zu machen. Immerhin mussten auch wir erfahren, dass dies auch für Frauen in Riesa bittere Realität ist. 
Gewalt gegen Frauen, Behinderte, Flüchtlinge, Andersdenkende ist ein sensibles Thema.....Darüber muss man reden.Der heutige Tag war dafür ein Anfang.

Ortsverband Riesa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Unsere beliebtesten Beiträg seit Blog-Beginn