Samstag, 3. Oktober 2015

Einladung zur Podiumsdiskussion am 29.10.2015 in Riesa

Regionaltour der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag für
"Ein besseres Schulgesetz in Sachsen" - am 29.10.2015 in Riesa



CDU und SPD haben in ihrem Koalitionsvertrag ein neues Schulgesetz angekündigt. Der Gesetzentwurf soll Ende des Jahres vorliegen und am 1. August 2017 in Kraft treten. DIE LINKE möchte die Anforderungen an ein modernes Schulgesetz mit allen diskutieren, die an Schule beteiligt sind und Interesse haben. Dazu stellt sie eigene Eckpunkte vor. Die Ergebnisse der öffentlichen Diskussion werden in einen eigenen Schulgesetzentwurf der Fraktion DIE LINKE einfließen. Diskussionspartner sind Vertreterinnen und Vertretern der Kreisschülerräte, der Kreiselternräte, der GEW-Kreisvorstände und der Kreistagsfraktionen DIE LINKE.

PRESSEMITTEILUNG: Falken auf Tour für ein besseres Schulgesetz: Änderungsbedarf ist groß - Betroffene einbeziehen!

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 19 Uhr
mercure Hotel
Bahnhofstraße 40, 01587 Riesa

Ablauf

Begrüßung und Präsentation von Eckpunkten der Fraktion DIE LINKE
Cornelia Falken, MdL, Bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE

Podiumsdiskussion mit Vertreterinnen und Vertretern des/der
  • Kreisschülerrates, Herr Moritz Schneider
  • Kreiselternrates, Herr Mario Nemec, angefragt
  • GEW-Kreisvorstandes, Frau Barbara Richter
  • Kreistagsfraktion DIE LINKE, Frau Bärbel Heym
Moderation: Cornelia Falken, MdL

Offene Gesprächsrunde

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Unsere beliebtesten Beiträg seit Blog-Beginn