Donnerstag, 24. Januar 2013

Neues vom Ortsvorstand

Das Jahr 2013 wollen wir gemeinsam zu einem erfolgreichen Jahr für DIE.LINKE gestalten

                                                                                                    Ortsverband Riesa


Der OV und sein Beirat trat am 16.01. zu seiner ersten Beratung im neuen Jahr zusammen. Ausgehend von der politischen Lage, dem bisher Erreicheten im Ortsverband und den vor uns steheneden Aufgaben, mit dem Höhepunkt Bundestagswahlen im September, haben wir gründlich beraten, wie wir unter Beachtung der Potenzen unseres Ortsverbandes unsere Wirksamkeit weiter erhöhen und die Inhalte unserer Partei noch verständlicher in die Öffentlichkeit bringen können.
Schwerpunkte waren deshalb die Beratung und Beschlussfassung zum Arbeitsplan des Vorstandes/Beirat und die Festlegungen zu politischen Aktivitäten die wir im Kontext mit der demokratischen Öffentlichkeit durchführen wollen. 
Eine der ersten Maßnahmen ist die Teilnahme vieler unserer Mitglieder an der Eröffnung der Sonderausstellung "Es brennt - Antijüdischer Terror im November 1938" am 25.01.2013 im Museum am Poppitzer Platz. Diese interessante Ausstellung kann bis zum 03.03. besucht werden.
Unser Arbeitsplan kann unter der Ruprik "Linke Termine" eingesehen werden.
Wir wünschen eine konstruktive und kritische Begleitung unseres Wirkens und erwarten auch die breite Zusammenarbeit mit allen demokratischen Kräften.

Im Namen des Ortsvorstandes 
H. Isopp

1 Kommentar:

  1. Ist OV so etwas ähnliches wie GV - nur oral? Und - muss man sich da eventuelle Gedanken über HIV machen - oder hat die zuständige HV schon alle notwendigen Maßnahmen ergriffen?
    Und wissen die zuständigen SRe und SRinnen darüber Bescheid? Sonst könnte man ja mal die SV befragen.
    Bei Widerstand würd ich natürlich sofort einen RA einschalten, der könnte dann am AG eine Offenlegungsklage einreichen. Da würde der OV dann schon sehen, was er davon hat.

    Wir sehen uns um sechs nach der (mit durchgängiger Hilfe des Aküfi) gewonnenen Bundestagswahl im Lindengarten ;-) ...

    AntwortenLöschen

Unsere beliebtesten Beiträg seit Blog-Beginn